Artikel-Schlagworte: „politische Gesinnung“

Die Islamisierung unserer Gedanken

Sonntag, 11. Januar 2015

Thomas Böhm hat einen nachdenklichen Artikel verfasst, in dem er den Islam in einen größeren Zusammenhang stellt als gemeinhin üblich. Diese Nachdenklichkeit, dieses Innehalten, ist sehr wichtig, damit wir auch in Zukunft gemeinsam mit allen Menschen, die sich integrieren wollen, unser Leben in unserem schönen Deutschland genießen können. Ich freue mich, dass heute ein Journalist seines Kalibers einen Gastbeitrag für karina-weber.de schreibt.

Von Thomas Böhm, Chefredakteur Journalistenwatch.com

Der Islam, der bereits mehreren Millionen Menschen den Tod brachte, hat noch einen Nebenaspekt. Er setzt sich zunehmend in unseren Köpfen fest und manipuliert unsere Gedanken.

Die schrecklichen Ereignisse der letzten Tagen verdeutlichen das. Muslime haben in Paris Nichtmuslime und andere Muslime im Namen eines muslimischen Propheten ermordet, woraufhin Nichtmuslime und Muslime sofort behaupteten, dass diese Anschläge nichts mit dem muslimischen Glauben zu tun hätten und dass man nun Sorge haben müsse, dass feindlich gestimmte Nichtmuslime den muslimischen Gemeinden mit muslimfeindlichen Anschlägen das muslimische Leben erschweren würden.

(mehr …)